Arbeitsgemeinschaften (AGs)

Anmeldeformular Jugendkunstschule (PDF)

Die Grundschule bietet ein vielfältiges AG-Angebot an:

ZeitMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
      
13:00 – 14:00SchülertreffSchülertreffSchülertreffSchülertreff 
Termin nach
Vereinbarung
Geige / Klavier  Geige / Klavier  Klavier
13:55 – 14:40
14:40 – 15:25
    Trommeln 
14:30 – 15:15Flöten-AGBläserklasseZirkus-AG
13:55 – 15:25 Kunst
14:15 – 15:15Schwimmkurs

Zu den AGs findet reine Betreuungsgruppe / Schülertreff von Montag bis Donnerstag jeweils von 14.00 Uhr – 15.30 Uhr statt.

Die AG´s stellen sich vor:

Zirkus-AG

Die Kinder der Zirkus-AG sind jeden Donnerstag für 2 Stunden am Nachmittag willkommen in der Turnhalle zu lernen, zu entdecken, zu spielen und zu üben.

Neben der positiven Wirkung auf Körpererleben und Selbstwahrnehmung werden durch das regelmäßige Training und durch vielfältige Bewegungsangebote insbesondere die koordinativen Fähigkeiten herausgebildet. Die Kinder werden darin bestärkt, sich eigene Ziele zu setzen und darin unterstützt, diese zu erreichen. Sie erleben und genießen Erfolge, lernen gleichzeitig Geduld und Anstrengungsbereitschaft beim Üben. Die gemeinsamen Gestaltungsprozesse bieten Entwicklungsraum für eigene Ideen, Kreativität sowie künstlerische Fähigkeiten, die sich in unterschiedlichen Präsentationen zeigen.

Das Miteinander bei körperlicher und kreativer Aktivität fördert die Entwicklung vielfältiger sozialer Fähigkeiten. Die Kinder lernen ihre eigenen Stärken und Schwächen einzuschätzen, ihre Fähigkeiten in die Gruppe einzubringen, aber auch eigene Wünsche und Bedürfnisse zugunsten der Gruppenziele zurückzustellen. Sie lernen sich gegenseitig mit Respekt und Achtsamkeit zu begegnen und Verantwortung im Rahmen der Gemeinschaft zu übernehmen.

Helen Steiner

Kreativ-AG

Anmeldeformular Jugendkunstschule (PDF)

Kooperation mit der Jugendkunstschule Bodenseekreis

Teilnehmer: Schüler (6 – 11 Jahre) 

Kursleiterin: Frau Zipser

In der Kreativ-AG wird gemalt, gezeichnet, gedruckt und geklebt, aber auch plastisch gearbeitet. Durch das Erkunden verschiedener Techniken unter Einbeziehung spannender Geschichten und Erlebnisse wird die Phantasie der Schüler angeregt. Anhand von selbstgebauten Modellen wird das Auge geschult, Proportionen richtig zu erfassen und umzusetzen. Dabei ist der Prozess, die Freude am Schaffen wichtiger als das Ergebnis. 

Montags, fortlaufend, 13.55 – 15.25 Uhr

Grundschule Heiligenberg-Wintersulgen, Kunstraum

1 x wöchentlich, 23,30 Euro monatlich

Foto: Bläserklasse

Bläserklasse mit Bruno Groß

Foto: Jugendkunstschule
Foto: Jugendkunstschule

Jugendkunstschule